„3durch3“ in Stuttgart, Kassel und auf der dOCUMENTA(13)

Am 5. Und 6. September 2013 lud Friedrich W. Block seine Gäste Betty Leirner, Virgile Novarina, Michael Kellner und Anton Bruhin zur Sprachkunstreihe „3durch3„. Auf Einladung des Critical Art Ensembles stellte er die Reihe, die seit dem Jahr 2003 Sprachkünstler aus aller Welt zusammenführt, gemeinsam mit den Künstlern in der Railway Lecture Hall auf der dOCUMENTA(13) vor: „Winning hearts and minds“ …

Die nächste Veranstaltung der Reihe findet am 5. Dezember in der Stuttgarter Stadtbibliothek statt. Die Dreierkonstellation besteht diesmal aus Friedrich Achleitner, Michael Glasmeier und Thomas Kapielski.