3durch3. reihe sprachkunst

Ricardo Domeneck – Eduard Escoffet – Hansjörg Zauner

Dienstag 3. Juni 2014, 20 Uhr
Kunsttempel, Friedrich-Ebert-Straße 177, 34119 Kassel

Der brasilianische Dichter Ricardo Domeneck präsentiert Collagen aus Text, Sound und Video in den Sprachen Englisch, Portugiesisch und Deutsch. Eduard Escoffet aus Barcelona führt klangbasierte Gedichte auf, bei denen sich Sprech- mit Performancekunst mischt. Hansjörg Zauner aus Wien liest aus seinem neuen Prosaband „sie ist im lieblingssong mit skistöcken hängen geblieben“ und zeigt dabei Kurzfilme. Veranstaltet von Stiftung Brückner-Kühner und Kunsttempel in Kooperation mit der Stadtbibliothek Stuttgart.

mehr dazu >