Führungen im Dichterhaus

Montag, 20., bis Freitag, 24. März 2017
jeweils 16 Uhr

Hans-Böckler-Straße 5, 34121 Kassel
5 Fußminuten entfernt von der Straßenbahnhaltestelle „Heinrich-Heine-Straße“
Kostenbeitrag: 5 Euro.

Stiftungskurator Dr. Friedrich Block führt jeweils um 16 Uhr im Dichterhaus Brückner-Kühner. Das Wohnhaus der Schriftsteller Christine Brückner und Otto Heinrich Kühner, die vor 20 Jahren kurz nacheinander verstarben, ist unverändert geblieben: ein intimer und authentischer Ort, wie es ihn nur selten gibt. Heute wird von hier aus das Literaturprogramm der Stiftung Brückner-Kühner verwirklicht. Durch Erzählungen, Zitate und Gespräche in Verbindung mit den Wohnräumen und ihrer Einrichtung wird anschaulich, wie sich im Dichterhaus Literatur und Leben eng durchdringen. Über dieses Angebot hinaus kann das Haus jederzeit nach einer Terminabsprache besucht werden.