26. Mai: Tag für die Literatur

„Mein Schreibtisch“
Führungen durch das Dichterhaus Brückner-Kühner
15 bis 18 Uhr

Zum hessenweiten „Tag für die Literatur“ ist das Dichterhaus Brückner-Kühner geöffnet. Das bescheidene Wohnhaus, das das Schriftsteller-Ehepaar Christine Brückner und Otto Heinrich Kühner im Kasseler Auefeld bewohnte, ist ein authentischer Ort, an dem sich Literatur und Leben eng durchdringen.

Kurator Dr. Friedrich Block, der mit dem Schriftstellerpaar befreundet war, führt durch das Haus und bietet Erzählungen, Gespräche, Kurzlesungen und anderes mehr.

Führungen finden jeweils um 15.00, 16.00 und 17.00 Uhr statt. Der Eintritt beträgt pro Person: 5,00 Euro.

Dichterhaus Brückner-Kühner
Hans-Böckler-Str 5, 34121 Kassel