Strebe zum Halben! Komische Lyrik auf die Bühne!

Im Rahmen des Jubiläumsprogramms anlässlich der 100. Geburtstage des Kasseler Schriftstellerpaares Christine Brückner und Otto Heinrich Kühner (beide 1921–1996) führt die Stiftung Brückner-Kühner mit Partnern das Projekt „Strebe zum Halben! Komische Lyrik auf die Bühne!“ zu Ehren von Otto Heinrich Kühner durch. Am 2. Juli wurden die bisher erarbeiteten Ergebnisse in der UK 14 / Schultheaterzentrum Nordhessen präsentiert: SchülerInnen haben komische Gedichte von Otto Heinrich Kühner, Dagmara Kraus, Christian Maintz, Dalibor Marković, Karla Reimert, Nora Gomringer, Michael Lentz u.a. für Bühne und Medien umgesetzt. Ein Bericht findet sich >>> hier