Totgeglaubte leben länger

Unter diesem Titel hat PD Dr. Renate Giacomuzzi auf dem von ihr herausgegebenen Online-Portral „Literaturkritik.at“ eine differenzierte Rezension zu Friedrich W. Blocks neuem, bei Ritter erschienenen Buch „p0es1s. Rückblick auf die digitale Poesie“ veröffentlicht. Nachzulesen ist das hier >>>