Wilhelm Genazino wird 70 Jahre alt

Am 22. Januar feiert der Schriftsteller Wilhelm Genazino seinen 70. Geburtstag. Die Stiftung Brückner-Kühner gratuliert herzlich und wird ihn am 23. Februar im Kasseler Rathaus gebührend feiern. Dann nämlich erhält der Autor so ausgezeichneter Romane wie „Abschaffel“ (1977), „Mittelmäßiges Heimweh“ (2007) oder „Wenn wir Tiere wären“ (2011) den „Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor“, vergeben von der Stiftung Brückner-Kühner und der Stadt Kassel. In Kürze erscheint Genazinos neuestes Werk „Tarzan am Main. Spaziergänge in der Mitte Deutschlands“.

Weiteres zum Preisträger