Preisverleihung an Sibylle Berg und Jakob Nolte

Katja Riemann, Sibylle Berg, Jakob Nolte, Benjamin Vieth Der Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor wurde am Samstag, 9. März 2019, ab 17 Uhr im Kasseler Rathaus an Sibylle Berg, der Förderpreis Komische Literatur an Jakob Nolte verliehen. Die Lobreden hielten...

Auf dem Schwarzen Sofa: Erika Mohs

Erike Mohs auf dem Schwarzen Sofa Am 10. März 2019, dem Geburtstag von Otto Heinrich Kühner, las Erika Mohs auf dem Schwarzen Sofa im Dichterhaus Brückner-Kühner aus Otto Heinrich Kühners autobiografischem Roman „Nikolskoje“ (1953). Der Erstling Kühnes...

Preisverleihung an Sibylle Berg und Jakob Nolte

Feierliche Preisverleihung: Am Samstag, 9. März, um 17 Uhr, wird Sibylle Berg im Kasseler Rathaus mit dem „Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor“ ausgezeichnet. Die Schauspielerin Katja Riemann spricht Lobworte. Den „Förderpreis Komische...

Zum Tod von F.W. Bernstein

Die Stiftung Brückner-Kühner trauert um F.W. Bernstein. Der Erneuerer und Großmeister komischer Dichtung und Kunst wurde im Jahr 2008 mit dem Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor ausgezeichnet. Porträt und Selbstporträt von F.W. Bernstein...

Jakob Nolte erhält 2019 den Förderpreis Komische Literatur

Jakob Nolte, Jahrgang 1988 und Autor von Erzählprosa und Theaterstücken, erhält im Jahr 2019 den Förderpreis Komische Literatur. 43 Verlage hatten diesmal Vorschläge eingereicht. Der in Berlin ansässige Verlag Matthes & Seitz machte mit Jakob Nolte das Rennen. Der...

Neu: „Im Übergang“

Soeben im Klagenfurter Ritter-Verlag erschienen: Friedrich W. Block: „Im Übergang. Texte zur Poesie“, 304 Seiten.Die hier versammelten Texte zur Poesie entstanden im Rahmen der kuratorischen, forschenden und künstlerischen Praxis des Autors. Bewährt hat...