Archiv

Ivan Fíla: Briefe an eine Verstorbene

BRIEFE AN EINE VERSTORBENE Ivan Fíla Es klingelt an der Tür. Ich mache auf. Draußen steht die Postbotin. „Ein Einschreiben für Frau Brückner.“ Ich stutze. „Frau Brückner ist schon seit 25 Jahren tot!“ „Sie sind neu hier, was?“, fragt die … Weiterlesen

Petr Borkovec: „Kassel“

aus dem Tschechischen von Franz Schindler für FWB Die deutsche Schriftstellerin Christine Brückner und ihr Ehemann Otto Heinrich Kühner, ebenfalls Schriftsteller, haben mich in ihr Haus nach Kassel eingeladen, um hier einen Oktober zu verleben. Und der Einladung legten sie … Weiterlesen

Ivan Fíla

Ivan Fíla ist im November 2021 als Stipendiat des Hessischen Literaturrats zu Gast im Dichterhaus Brückner-Kühner. Er hat in Kassel viel fotografiert und auch Texte von seinem Aufenthalt im Dichterhaus inspirieren lassen, wie zum Beispiel Briefe an eine Verstorbene. Ivan … Weiterlesen

Petr Borkovec

Petr Borkovec war im Oktober 2021 als Writer in Residence auf Einladung des Hessischen Literaturrats zu Gast im Dichterhaus Brückner-Kühner. Der Dichter, Übersetzer und Publizist (*1970 in Louňovice pod Blaníkem) gilt als eine der bedeutendsten Stimmen der tschechischen Gegenwartslyrik. Seine … Weiterlesen

Verlängert bis 14. Dezember: Deine Bilder – meine Worte

Die Ausstellung „Christine Brückner und Otto Heinrich Kühner: Deine Bilder – meine Worte“ in der Kundenhalle der Kasseler Sparkasse ist bis zum 14. Dezember verlängert. Die Ausstellung zeigt Bilder von Otto Heinrich Kühner, denen Textpassagen aus dem Werk des Schriftstellerpaares … Weiterlesen

2.11., 19 Uhr: Martina Hefter & Jan Kuhlbrodt

Als viertes und letztes schreibendes Paar in der Reihe „Eins und doppelt“ kommen Martina Hefter und Jan Kuhlbrodt zu Lesung und Austausch am 2. November, 19 Uhr, in die Stadtbibliothek Kassel. Sie unterhalten sich mit Friedrich W. Block über private … Weiterlesen

KW35 – Kasseler Woche der Museen

2. bis 5. September 2021 Das Dichterhaus Brückner-Kühner ist während der KW35 geöffnet. Ebenso die Ausstellung „Freyer-Freyer : Brückner-Kühner“ im Kunsttempel. Im Dichterhaus bieten Kurator Friedrich Block und Mitglieder des Freundeskreises Brückner-Kühner Erzählungen, Kurzlesungen und Gespräche. Den Besuch während der … Weiterlesen

„Eins und doppelt. Paare in Literatur und Kunst“
100 Jahre Christine Brückner und Otto Heinrich Kühner

100 Jahre alt wäre das Schriftstellerpaar Christine Brückner und Otto Heinrich Kühner im Jahr 2021 geworden. Das feiern wir zwischen August und Oktober unter dem Motto »Eins und doppelt«. Als Paar haben Brückner-Kühner das Leben geteilt und jeweils für sich, aber auch gemeinsam literarisch gewirkt. Wie verhält es sich mit der spannenden Verbindung von Literatur, Liebe und Leben? Wie mit der Nähe verschiedener künstlerischer Ansätze, mit literarischen Kooperationen, wie mit der Begegnung von Literatur mit anderen Künsten? Weiterlesen

19. August 2021, 19 Uhr
„Freyer-Freyer : Brückner-Kühner“

Kunsttempel, Friedrich-Ebert-Straße 177, 34119 Kassel. Ausstellungseröffnung mit Künstlergespräch. Öffnungszeiten: Do bis So, 16 bis 19 Uhr, und nach Vereinbarung; in der Museumswoche KW35: Do, 2.9., bis Sa, 4.9., 15 bis 22 Uhr, So, 5.9., 11 bis 15 Uhr; Ausstellung bis 5.9. Silvia und Lutz Freyer sind eine Zeit lang ins Wohnhaus von Christine Brückner und Otto Heinrich Kühner gezogen, um sich ihnen auf intuitive Weise zu nähern. Weiterlesen

2. September bis 14. Dezember 2021
„Christine Brückner und Otto Heinrich Kühner: Deine Bilder – meine Worte“

Kasseler Sparkasse, Wolfsschlucht 9, 34117 Kassel. Die Ausstellung zeigt erstmals in größerem Umfang Gemälde des Schriftstellers Otto Heinrich Kühner. Kuratiert wurde sie vom Freundeskreis Brückner-Kühner. Weiterlesen