Anaïs Meier erhält den Förderpreis Komische Literatur 2022

Die schweizerische Schriftstellerin Anaïs Meier, Jahrgang 1984, erhält im Jahr 2022 den Förderpreis Komische Literatur. Die mit 3000 Euro dotierte Auszeichnung wird auf Vorschlag von Verlagen durch die Stadt Kassel und die Stiftung Brückner-Kühner verliehen. Der...

Ivan Fíla: Briefe an eine Verstorbene

Ivan Fíla hat während seines Aufenthalts im Dichterhaus viel fotografiert und noch mehr geschrieben. Wir veröffentlichen hier seinen Text Briefe an eine Verstorbene, eine literarische Hommage an Christine Brückner. Dichterhaus Brückner-Kühner. Foto: Ivan Fíla BRIEFE...

„Eins und doppelt“ in Film und Ton

Die Lesungen und Gespräche mit Künstler- und schreibenden Paaren aus dem Jubiläumsprogramm „Eins und doppelt. Paare in Literatur und Kunst“ wurden als Film- oder Audiodokumentation mitgeschnitten, die Filme vom Offenen Kanal gesendet. Zugänge zu den...

Petr Borkovec über Kassel

Während seines Aufenthalts im Dichterhaus Brückner-Kühner hat Petr Borkovec seine Eindrücke in einer Kolumne für das tschechische Journal iLiteratura.cz verarbeitet. Wir veröffentlichen die Übersetzung ins Deutsche von Franz Schindler. Petr Borkovec Kassel aus dem...

Ivan Fíla und Petr Borkovec schreiben im Dichterhaus

Im Oktober und November sind nacheinander die beiden tschechischen Schriftsteller Petr Borkovec und Ivan Fíla im Dichterhaus Brückner-Kühner zu Gast. Sie erhielten Stipendien vom Hessischen Literaturrat, um sich in der inspirierenden Umgebung von Dichterhaus, Stadt...