Offenes Dichterhaus am 3. Oktober 2022

Am Montag, dem 3. Oktober, ist das Dichterhaus Brückner-Kühner in der Zeit von 15 bis 18 Uhr ohne Voranmeldung geöffnet. Mitglieder des Freundeskreises Brückner-Kühner betreuen die Besucher und geben Einblicke in Leben und Wirken des Schriftstellerpaares Christine...

Die ukrainische Autorin Victoria Feshchuk im Dichterhaus

Victoria Feshchuk aus der ukrainischen Hauptstadt Kyiv lebt seit Mitte Juli im Dichterhaus Brückner-Kühner. Der Stipendienaufenthalt erfolgt im Rahmen des Programms „Hafen der Zuflucht Hessen“, das von dem in Gießen ansässigen Verein Gefangenes Wort in Kooperation mit...

Preisverleihung an Helge Schneider und Anaïs Meier

Nachdem die Preisverleihung pandemiebedingt im Februar verschoben werden musste, war es endlich soweit: Am 1. September wurden im Kasseler Rathaus der Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor an Helge Schneider und der Förderpreis Komische Literatur an Anaïs Meier...

Ab 12.7.: Ivan Fíla „schonzone“

Ivan Fíla „schonzone“Kassel-Impressionen in Schwarz-Weiß Rathaus Kassel / 12. Juli – 4. Oktober 2022Seitenhalle, 1. Stock. 12. Juli 2022, 18 Uhr Eröffnung Begrüßung: Oberbürgermeister Christian GeselleGrußwort: Madelyn Rittner, Hessiscer LiteraturratLesung und...

Neuer Aufruf zu ungehaltenen Reden ungehaltener Frauen

Die Stiftung Brückner-Kühner und der S. Fischer Theaterverlag haben auf ein Neues zu „Ungehaltenen Reden ungehaltener Frauen“ aufgerufen: „Wir laden alle Frauen ein, sich mit einer ungehaltenen Rede zu bewerben, um als eine von sechs Rednerinnen am 10....

Buch: Neue ungehaltene Reden ungehaltener Frauen

Im S. Fischer-Verlag ist eine Ausgabe der „Neuen Rundschau“ mit 19 „Neuen ungehaltenen Reden ungehaltener Frauen“ erschienen. 16 dieser Reden entstanden im Rahmen des Projekts „Ungehaltene Reden ungehaltener Frauen“. Gesucht waren...