Neuer Aufruf zu ungehaltenen Reden ungehaltener Frauen

Die Stiftung Brückner-Kühner und der S. Fischer Theaterverlag rufen auf ein Neues auf zu „Ungehaltenen Reden ungehaltener Frauen“: „Wir laden alle Frauen ein, sich mit einer ungehaltenen Rede zu bewerben, um als eine von sechs Rednerinnen am 10. Dezember...

Buch: Neue ungehaltene Reden ungehaltener Frauen

Im S. Fischer-Verlag ist eine Ausgabe der „Neuen Rundschau“ mit 19 „Neuen ungehaltenen Reden ungehaltener Frauen“ erschienen. 16 dieser Reden entstanden im Rahmen des Projekts „Ungehaltene Reden ungehaltener Frauen“. Gesucht waren...

Offenes Dichterhaus am 2.5.22

Im Dichterhaus Brückner-Kühner bietet sich nach langer Corona-Pause am Montag, 5. Mai 2022, in der Zeit von 15 bis 18 Uhr, wieder ein Nachmittag der offenen Tür: Mitglieder des Freundeskreises Brückner-Kühner betreuen die Besucher. Eine Voranmeldung ist nicht...

Neue ungehaltene Reden am Berliner Ensemble

Im letzten Jahr starteteten wir gemeinsam mit dem S. Fischer Theaterverlag das Projekt Ungehaltene Reden ungehaltener Frauen. Von den 119 eingereichten Reden hat das Berliner Ensemble nun fünf ausgewählt und in der Regie von Simon Klösener auf die Bühne gebracht....

„Deine Bilder – Meine Worte“: Dokumentation

Im Rahmen des Jubiliämsprogramms „100 Jahre Christine Brückner und Otto Heinrich Kühner“ organisierte der Freundeskreis Brückner-Kühner die Ausstellung  „Deine Bilder – Meine Worte“: Gezeigt wurden erstmals in größerem Umfang Gemälde des...